Feedbackbogen

Ihr habt die Unterlagen, die im Online-Materialienpaket vorhanden sind verwendet und in eurer Jugendstunde verwendet? Lasst es uns wissen!

Download: Feedbackbogen

Filmtipp: American History X

American History X ist ein Film, der sich mit der US-amerikanischen Neonazi-Szene beschäftigt.

Derek Vinyard (Edward Norton), eine brutale Erscheinung mit seiner Hakenkreuztätowierung, hat seine rassistische Einstellung von seinem Vater übernommen. Dereks jüngerer Bruder Danny (Edward Furlong) bewundert seinen älteren Bruder sehr. Diese Verehrung seines Bruders steigert sich noch, als Derek wegen Mordes an zwei Schwarzen ins Gefängnis kommt. Aus Dannys Sicht wird Derek zum Märtyrer gemacht.
Danny gleitet rasch in einen Lebensstil aus Gewalt und Hass ab, dem ein im Laufe seiner Inhaftierung nachdenklich gewordener Derek schließlich abschwört. Nach seiner Entlassung kämpft Derek darum, seinen Bruder vor einem gewaltsamen Schicksal zu bewahren.

Ein Film, der rassistische Verhaltensweisen facettenreich und eindringlich vor Augen führt.

Achtung: Freigegeben ab 16 Jahren!

Colour up your life – Facebook Fanpage

Ab sofort sind wir auch über unsere Facebook-Fanpage erreichbar:

Colour up your life Facebook Fanpage

Colour up your life Facebook Fanpage

Colour up your life – News

Letzten Dienstag, am 05. Jänner 2010, hat sich die Colour up your life Arbeitsgruppe erneut im Jugendservice Büro getroffen.

Das Colour up your life Logo ist nun auch schon fast so gut wie fertig – wir können es euch also bald präsentieren!

Ab Mitte Februar stehen euch hier im Blog viele Unterlagen und Arbeitstipps zur Verfügung!

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen.

Tag der Vielfalt 2009

“respect unlimited” war das Motto der Jugendveranstaltung “Tag der Vielfalt”, die am 3. Dezember 2009 bereits zum dritten Mal im Wiener Rathaus stattfand.

Von 10.00 bis 17.00 Uhr wurde mit Workshops, interaktiven Spielen und Rätseln das Bewusstsein für das Recht auf Gleichbehandlung geschärft und Lust auf Vielfalt gemacht.
Rund 3.000 junge Menschen aus Österreich, Tschechien, der Slowakei Ungarn waren vor Ort bei den 45 Infoständen der Organisationen und Einrichtungen.

Es gilt Diskriminierungen, die Menschen aufgrund ihres Geschlechts, ihrer ethnischen Zugehörigkeit oder Herkunft, ihrer Religion oder Weltanschauung, ihrer Behinderung, ihres Alters oder ihrer sexuellen Orientierung erleiden, die rote Karte zu zeigen.

Das Jugendservice, unterstützt von einer freiwilligen Mitarbeiterin, war ebenfalls vor Ort. Highlight war die Fruchtsaftverkostung “Schmecke deine Sinne”, unterstützt von unserem Sponsor Pfanner. Erkennst du alle Fruchtsäfte richtig am Geschmack?

Fotos gibt es hier: Link

Schon neugierig?

Seit März 2009 arbeitet eine engagierte Arbeitsgruppe an der Planung und Umsetzung von “Colour up your life!”.

Morgen wird das Jugendservice mit einigen Helfern beim Tag der Vielfalt im Wiener Rathaus vertreten sein. Highlight ist unsere Fruchtsaftverkostung “Schmecke deine Sinne”. Erkennst du alle Fruchtsäfte wenn ein Sinn fehlt? In diesem Fall: mit verbundenen Augen?

Der Tag der Vielfalt ist auch ein guter Anlass, um euch einen Vorgeschmack auf das Online-Materialienpaket zu geben. Ab morgen werden also hier schon erste Infos und Materialien verfügbar sein. Ab Mitte Februar 2010 ist dann alles vollständig.

Bis dahin, freuen wir uns schon auf eure ersten Rückmeldungen zur Initiative “Colour up your life” und den Materialien.

Bis bald!

Link zum Tag der Vielfalt: http://www.diversityday.eu

Colour up your life!

“Colour up your life“ ist eine Initiative, welche vom Rotkreuz EU-Büro ausgeschrieben wurde. Thematisch geht es dabei um die Förderung, Anerkennung und das Sichtbarmachen der Bedeutung von Vielfalt (Diversität) und Nichtdiskriminierung.

Das Österreichische Rote Kreuz beteiligt sich gemeinsam mit dem Jugendservice und dem Bereich Internationale Beziehungen an der Umsetzung von „Colour up your life!“.

Unsere Ziele:

  • Vielfalt nicht nur theoretisch zu behandeln, sondern erlebbar zu machen: (Jugend-)Stunden, Projekte und Workshops zum Thema anzuregen
  • Verstärkte Einbindung von Jugendlichen

„Colour up your life!“ wird gemeinsam mit interessierten freiwilligen MitarbeiterInnen des ÖRK und ÖJRK entwickelt.