Braucht es eine #Obergrenze für Flüchtlinge?

Wenn ein Prä­si­dent­schafts­kan­di­dat im Mor­gen­jour­nal für eine „Ober­gren­ze“ von Asyl­wer­ber ein­tritt, die er aus dem Sta­tus Quo der von Bund, Län­dern und Gemein­den erricht­ba­ren Quar­tier­ka­pa­zi­tä­ten unter Berück­sich­ti­gung von tech­ni­schen Para­me­tern errech­nen will, so stel­le ich mir die Fra­ge, was hier…

I promise it won’t be boring …

Ist ein sozi­al­wis­sen­schaft­li­cher Blog geeig­net für den Nach­ruf auf einen Musi­ker? Ich fin­de schon, denn hat nicht schon Pier­re Bour­dieu gemeint: „Die gesell­schaft­li­che Welt ist akku­mu­lierte Geschich­te. Sie darf des­halb nicht auf eine Anein­an­der­rei­hung von kurz­le­bi­gen und mecha­ni­schen Gleich­ge­wichts­zu­stän­den redu­ziert…

Wie wir die Jugend erreichen?

Screenshot des humanitären Jugendportals www.get-social.at

Die Stra­te­gie Um  Zie­le zu errei­chen, muss Jugend­kom­mu­ni­ka­ti­on im Roten Kreuz in einem Gesamt­kon­text gese­hen wer­den. Eine Stu­die über Inter­es­sen von jun­gen Usern haben wir auch gemacht. Eine Beschrän­kung auf einen Kanal, eine Web­site oder ein The­ma ist nicht sinn­voll.…

Wenn Philosophen essen oder vom Staatsversagen in die Föderatur?

Kurz nach Erdrutsch-artigen Wahl­er­geb­nis­sen fin­den aller­orts Scher­ben­ge­rich­te statt, die die­ses und jenes als Grund sehen, war­um das Ergeb­nis so oder so aus­ge­gan­gen ist. Die meis­ten Augu­ren lie­gen dabei aller­dings aus zeit­ge­schicht­li­cher Per­spek­ti­ve betrach­tet genauso rich­tig, wie die Chemtrails-Befürchter, weil die…

Selbst schuld?

Was machst Du, wenn jemand am Boden liegt und sich nicht rührt?“, möch­te ich vie­le der Kom­men­ta­to­ren auf Face­book fra­gen, die­ser Tage. Ein Auf­fang­la­ger für poten­ti­ell Herz­kran­ke oder für über­ge­wich­ti­ge Raucher/innen ist da kei­né Lösung, oder? Auch die prak­ti­schen Ärz­te in…