Markus Glanzer

Markus Glanzer, MBA MPA, hat einen Abschluss als Master of Business Administration in General Management (Josef-Schumpeter-Institut der WWEDU Wels) und einen Abschluss als Master of Public Administration (Hans-Sachs-Institut der WWEDU Wels). Er ist stv. Bereichsleiter im Bereich Einsatz, Innovation und Beteiligungen des Österreichischen Roten Kreuzes sowie Leiter des Führungsgrundgebietes 2  – Erkundung und Katastrophenlage im Stab des Bundesrettungskommandos. Markus Glanzer besitzt langjährige Erfahrung in der taktischen und operativen Einsatzführung und verfügt über Projekterfahrung im Bereich der nationalen und internationalen Sicherheitsforschung (KIRAS, FP7) sowie in den Bereichen Risiko- und Qualitätsmanagement.

Finanziert im Sicherheitsforschungs-Förderprogramm KIRAS vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.
Bundesminiterium für Verkehr, Innovation und Technologie FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH Österreichisches Sicherheitsforschungsprogramm KIRAS
Projektpartner
frequentis TU_Wien AITOeRKInset
Top