Hilda Tellioglu

Assoz. Prof. Hilda Tellioglu – Senior Researcher ist eine assoziierte Professorin am Institut für Gestaltungs- und Wirkungsforschung an der Technischen Universität Wien und Studiendekanin für Wirtschaftsinformatik. Sie leitet den Arbeitsbereich Mulitidisciplinary Design Group. Sie ist eine habilitierte Informatikerin. In folgenden Bereichen hat sie wissenschaftlich gearbeitet und ihre Erkenntnisse in Form von Lehrveranstaltungen vermittelt: Modellierung und Wissensmanagement in Manufaktur und Automobilindustrie, Software Engineering, computer-unterstütztes kooperatives Arbeiten (CSCW) in Softwareentwicklung (Konfigurationsmanagement, Koordination und Kollaboration der Gruppenarbeit), im Gesundheitswesen (insbesondere in der digitalen Radiologie) und im architektonischen Planen (mit dem Fokus auf Kooperation zwischen Planern und Produzenten), Datensicherheit und -integrität, Geschlechterdifferenz in der Informatik. Ihre Habilitation war über kooperatives Arbeiten. Sie ist Autorin bzw. Co-Autorin von mehr als 200 Publikationen (http://hildatellioglu.com/_/Publications.html).

Finanziert im Sicherheitsforschungs-Förderprogramm KIRAS vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.
Bundesminiterium für Verkehr, Innovation und Technologie FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH Österreichisches Sicherheitsforschungsprogramm KIRAS
Projektpartner
frequentis TU_Wien AITOeRKInset
Top