Christoph Ruggenthaler

DI Christoph Ruggenthaler, MSc ist Projektleiter im Austrian Institute of Technology (AIT).

Herr Ruggenthaler hat während und nach dem Abschluss des Telematik Master Studiums in Graz mehrere Jahre Industrieerfahrung in nationalen und europäischen Softwareentwicklungsprojekten in unterschiedlichen Branchen gesammelt. Nach Absolvierung des „Information Management und Computersicherheit“ Master Studiums an der FH Technikum Wien, wechselte Herr Ruggenthaler zum AIT, wo er seit Mai 2014 im Geschäftsfeld „Information Management“ als Engineer tätig ist und die Aufgaben des technischen Koordinators in Forschungsprojekten übernommen hat.

Finanziert im Sicherheitsforschungs-Förderprogramm KIRAS vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie.
Bundesminiterium für Verkehr, Innovation und Technologie FFG - Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH Österreichisches Sicherheitsforschungsprogramm KIRAS
Projektpartner
frequentis TU_Wien AITOeRKInset
Top