Hilfe-im-Notfall-Workshop

Durch die gratis „Hilfe-im-Notfall“-Workshops, die unsere PROTECT-Freiwilligen halten, sollen wichtige Informationen über verhalten in lebensbedrohlichen Situationen an Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund weitergegeben werden.

Der ca. zweistündige Workshop wird von zwei oder drei PROTECT- TrainerInnen gehalten. Durch einfache Methoden wie Gruppenübungen und Diskussion wird wichtiges Wissen über richtiges Verhalten in Notfällen (Brand, Gewalt, medizinische Notfälle usw.) vermittelt. Andere wichtige Themen wie Freiwilligkeit und Zivilcourage werden auch behandelt.

_MG_7787

 Der PROTECT-Workshop vermittelt:

–  Verschiedene Formen von Notfällen
Tipps zur richtigen Alarmierung von Hilfe (Notrufnummern)
Basismaßnahmen Erste Hilfe (Achtung:Der Workshop ist kein Erste Hilfe-Kurs sondern nur eine Anregung, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen!)
Infos, wo und wie man in Wien Hilfe bekommt

Richtiges Verhalten im Notfällen (Brandfall, Gewalt…)
– „Wie kann ich helfen?“ – Freiwilligkeit

Wie so ein Workshop ablaufen kann, kann man regelmäßig auf diesem BLOG nachlesen!