// home

Latest Post

Kein Anschluss unter dieser Nummer

80 Millionen Euro will ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz einsparen, knapp die Hälfte davon in TV, Radio und den Landesstudios. Lässt die Politik die Gebühren weiterhin refundieren, könnten die Kürzungen beim Programm noch gekappt werden. Was aus momentaner Sicht nicht mehr zu halten ist, sind die 20 Millionen Euro, die neben geschickter Personalpolitik durch Strukturreformen in die Kassen gespült werden sollen. Unter Letzteres fällt auch "147 - Rat auf Draht" (RaD), eine seit 1987 bestehende Hotline für ...

Asides

Welcome to Menschlich gesehen…

Recent Posts

Grenzen im Kopf statt am Foto
April 12, 2013
By sarahobernosterer
Kampf ums Wasser
März 22, 2013
By sarahobernosterer
Lehre ohne Ende
März 13, 2013
By sarahobernosterer
Unsichtbare Katastrophen
März 4, 2013
By sarahobernosterer
Shootingstar Pferdefleisch
Februar 22, 2013
By sarahobernosterer