Einsatz Blog – Sieben Tage in Laubegg – Einsatztraining für den internationalen Einsatz

Rund 40 Kollegen/innen (Notärzte, Sanitäter/innen, Pflegepersonal, Techniker, Einsatzoffiziere) aus 7 Landesverbänden, viele aus dem Rettungsdienst stammend, trainierten vergangene Woche im Einsatzzentrum Laubegg. Unter Führung des ÖRK-Bundesrettungskommandos, wurde gemeinsam eine SanHist für den internationalen Einsatz konzipiert und beübt. Das sogenannte AMP (Advanced Medical Post) ist eine Einheit des ÖRK für den Einsatz im RCRC Movement und im EU Civil Protection Mechanismus oder für eine bilaterale Verwendung.

Das AMP in der Winterlandschaft

AMP vor Schloss Laubegg; Credit: ÖRK/Markus Glanzer

 

Ein ausführlicher Bericht dazu befindet sich im Einsatzblog unter Sieben Tage in Laubegg: Ein humanitäres Lego-Puzzle