46 Gedanken zu “Abschaffung der Wehrpflicht = Abschaffung des Zivildienstes!

  1. Vieles hat sich in den vergangenen Stunden rund um die Wehrdienst-Debatte getan. Eine Volksbefragung (keine Volksabstimmung) wurde nun angekündigt und soll ehest durchgeführt werden. Nach wie vor eine gute Entscheidung.

    Was ich an dieser Forderung bzw. Diskussion jedoch stark kritisiere, ist die Popularisierung der „Wehrpflicht“! Es geht nicht ausschließlich um die Abschaffung des Bundesheeres in seiner derzeitigen Form – es geht um die Abschaffung des Präsenzdienstes. Einige Politiker scheinen sich nicht mit dem Gesamtausmaß befassen zu können/wollen: Wer kommt für den zusätzlichen Mehraufwand durch den Einsatz von beruflichem Personal anstelle von Zivildienern auf? Sollen Qualitätseinbrüche in der Versorgung von Patienten (am Beispiel der Rettungsorganisationen) in Kauf genommen werden? Diese entscheidenden Fragen werden in keinster Weise behandelt.
    Weiters wird im gleichen Atemzug oftmals „der sinnlose Umgang an der Waffe“ erwähnt. Wieder ein Rückkehrschluss auf die Wehrpflicht. Ein Dienst im Zeichen der Menschlichkeit ist kein sinnloser Dienst! Ganz im Gegenteil. Zudem sind für viele junge Menschen diese Erfahrungen wegweisend für ihr zukünftiges Leben.

    Eine Lösung bzw. ein neues System zu entwickeln benötigt Vorbereitung, Zeit und eine solide Finanzierung. All das gibt es bis dato nicht, zumindest nicht für jene Organisationen, die auf Zivildiener angewiesen sind.

    Ich appelliere somit an alle Entscheidungsträger – somit an die oberösterreichische Bevölkerung – sich mit allen möglichen Konsequenzen zu beschäftigen: Wegfall der Wehrpflicht bedeutet auch Wegfall des Zivildienstes und somit den Wegfall vieler wichtiger und gewohnter Sozialleistungen.

  2. Die fragwürdigen Diskussionen und absurden Vorschläge rund um die allgemeine Wehrpflicht wollen einfach nicht abreißen. Nun wurde doch tatsächlich das bereits im Vorjahr stark kritisierte „Modell Hundstorfer“ zum Leben erweckt: Dieses sieht ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ vor – ähnlich dem deutschen Bundesfreiwilligendienst – mit einem Mindestkollektivvertragslohn von 1.300 Euro, 14-mal pro Jahr ausbezahlt, bei vollem Sozialversicherungsschutz.

    Das ist nach wie vor ein misslungener Ansatz der uns Freiwilligenorganisationen gleich doppelt treffen würde:

    1. Was werden sich die rund 18.000 im OÖ. Roten Kreuz tätigen freiwilligen Mitarbeiter, die unentgeltlich ihre Freizeit in den Dienst der Menschlichkeit stellen, denken? Es wird schwer bis unmöglich, bei solchen Voraussetzungen Argumente für eine „echte Freiwilligkeit“ zu finden – Vorschläge nehme ich aber gerne entgegen.

    2. Wir werden durch solch eine Aktion die jährlich 600 Zivildiener nicht kompensieren können – bedeutet wiederum mehr berufliches Personal und damit einen Mehrkostenaufwand.

    Schlussfolgerung: Für uns kein adäquater Lösungsansatz!

  3. Pingback: accident and injury best criminal lawyers in dallas texas

  4. Pingback: www.nexopia.com

  5. Pingback: facebook fan page like button

  6. Pingback: modern wallpaper

  7. Pingback: credit monitoring

  8. Pingback: where to buy garcinia cambogia

  9. Pingback: smartest dog breeds

  10. Pingback: hearing loss

  11. Pingback: best eye cream 2013

  12. Pingback: michael jaccarino

  13. Pingback: eye cream reviews 2013

  14. Pingback: mobileanalytics.devhub.com

  15. Pingback: http://caliprivatesecurity.wordpress.com/

  16. Pingback: buyfollowers58.tumblr.com

  17. Pingback: http://invisaligntx.tumblr.com/

  18. Pingback: web hosting reseller business

  19. Pingback: Men's Clothing

  20. Pingback: apple tv 3 jailbreak 51.1 free music downloads

  21. Pingback: kaiser doctors note for school

  22. Pingback: how to trade on market

  23. Pingback: dishlatino70.wordpress.com

  24. Pingback: cool cydia apps for iphone 4

  25. Pingback: paranoid subtype paranoid schizophrenia symptoms

  26. Pingback: cross country moving companies massachusetts ma

  27. Pingback: tamarindo costa rica real estate listings condo

  28. Pingback: auto loan comparison uae

  29. Pingback: disque dur ssd externe

  30. Pingback: disque dur interne 2.5

  31. Pingback: http://www.brosse-a-dent-electrique.net/

  32. Pingback: disque dur multimedia wifi

  33. Pingback: storify.com

  34. Pingback: http://www.enceintesansfil.info

  35. Pingback: get cheap auto insurance quotes in california

  36. Pingback: travel companies online in canada

  37. Pingback: %anchor_text%

  38. Pingback: montre festina homme automatique

  39. Pingback: imprimante multifonction

  40. Pingback: www.montreguessfemme.net

  41. Pingback: montreguesshomme.net

  42. Pingback: sacbandouliere.net

  43. Pingback: pc portable asus

  44. Pingback: http://www.tablettetactilepascher.net

  45. Pingback: http://www.barredeson.com/

  46. Pingback: carpet cleaning machines

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.